Verkaufshits

Neue Artikel

Sonderangebote

Bayern München bläst Hertha Berlin mit Zwei-Halbzeit-Show weg

Veröffentlicht am: 20.01.2020 02:38:23
Kategorien : Mode

Bayern München bläst Hertha Berlin mit Zwei-Halbzeit-Show weg

Bayern München hat in der zweiten Halbzeit hertha Berlin mit 4:0 im Olympiastadion besiegt und sich auf den zweiten Platz in der Bundesliga verbessert.

Hertha ging am Sonntag ungeschlagen in das Spiel in vier Spielen, hielt ein sauberes Blatt in drei von ihnen, und sie hielten bis zur Stunde Marke am Sonntag, als Thomas Müller öffnete den Torreigen.

Robert Lewandowski fügte seinem Treffer vom Elfmeterpunkt ein weiteres Tor hinzu und Thiago Alcantara erzielte ein donnerndes Drittel, als der amtierende Meister den Stil in der Hauptstadt einschaltete.

Der vierte Sieg in Folge wurde durch ivan Perisic' späten Kopfball abgerundet, als die Mannen von Hansi Flick zum ersten Mal seit März Auswärtssiege verbuchten und Borussia Mönchengladbach mit vier Punkten Rückstand auf RB Leipzig auf den zweiten Platz verdrängten.

Lewandowski vergab eine große Chance, um die Bayern nach 25 Minuten in Führung zu bringen, der polnische Nationalspieler stolperte weit unter Druck von Rune Jarstein.

Der Hertha-Torhüter war Lewandowskis nächstem Versuch ebenbürtig und kam auch in einer torlosen ersten Halbzeit mit schwachen Bemühungen von Philippe Coutinho und Perisic problemlos zuschaffen.

BAYERN MÜNCHEN KINDER-HOME-KIT 2019/20

FC Bayern Munich Trikots,Perisic ging zu Beginn der zweiten Halbzeit zweimal knapp in senk., spielte eine große Rolle bei Bayerns letztendlichem Durchbruch, indem er das Kreuz von Leon Goretzka in den Weg von Müller köpfte, der mit dem Halbvolley nach Hause stürmte.

Bayern wurde eine sofortige Sekunde von VAR verweigert, wobei Lewandowski entschied, dass er den Ball aus Jarsteins Händen köpfte, bevor er ihn über die Linie tippte.

Lewandowski schaffte es jedoch, seine Mannschaft nach 17 Minuten noch zu verdoppeln und verwandelte vom Elfmeterpunkt, nachdem Lukas Klunter Goretzka zurück in den Kasten gezogen hatte.

Thiago wählte die obere Ecke aus, um die Bayern aus den Augen zu verlieren, nachdem er eine Tasche des Platzes gefunden hatte, und Perisic rundete einen letztlich deutlichen Sieg mit einem Kopfball nach hinten ab.

Was bedeutet das? Bayern in heißer Verfolgung von Leipzig

Leipzig hat union Berlin am Samstag mit 3:1 ausgeschaltet, um einen Sieben-Punkte-Vorsprung auf den FC Bayern zu erspielen, doch die amtierenden Meister werden ihren Titel nicht kampflos abtreten lassen. Flicks Mannen sind nun wieder auf vier Punkte der Führung, denen sie in einem großen Showdown in Bayern am 9. Februar gegenüberstehen.

Querglückliche Bayern finden Weg durch

Bayerns 17 Kreuze in der ersten Halbzeit stellten die zweithöchste Bilanz eines Teams in der Bundesliga in dieser Saison dar. Die zweite Hälfte folgte einem ähnlichen Muster und der Druck der Champions wurde schließlich, als Perisic Goretzkas Kreuz in den Weg von Müller dämpfte und den Weg für einen komfortablen Sieg ebnete.

Klunter vernichte Comeback-Hoffnungen

Hertha hatte noch Hoffnung, einen Punkt ins Schlussviertel der Partie zu retten, nur dass Klunter einen unnötigen - wenn auch etwas hart vergebenen - Elfmeter für sein Foul an Goretzka verschenkte. Lewandowski verwandelte, um sein 31. Tor in allen Wettbewerben in dieser Saison zu bringen, 20 von denen in der Bundesliga kommen, und Bayern ging auf weitere paar Tore zu ihrer Bilanz hinzuzufügen.

Wichtige Opta-Fakten:

  • - Thomas Müller war der erste Bundesligaspieler seit Beginn der detaillierten Datensammlung von Opta (2004-05), der in den ersten 18 Spieltagen 12 Tore erzielte.
  • - Er ist auch der erste (und einzige) Spieler, der in den letzten 12 Kalenderjahren in der Bundesliga gepunktet hat.
  • Nur Gerd Müller (21 Tore in 1972-73) hat in den ersten 18 Spieltagen in der Bundesliga mehr Tore erzielt als Robert Lewandowski (20), der sich nun mit Leipzigs Timo Werner die Torschützenliste teilt.
  • - Jürgen Klinsmann hat seine schwerste Heimniederlage als Trainer in einem Profi-Fußballspiel in Deutschland erlitten.

Was kommt als nächstes?

Die Bayern kehren mit einem Heimspiel gegen Schalke am kommenden Samstag, dem Tag, an dem Hertha nach Wolfsburg reist, in die Liga zurück.

Teile diesen Inhalt

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

 (mit http://)